Internationales Schaufenster 

Schauf Logo

Im Rahmen des Schaufensterprojekts Elektromobilität Berlin/Brandenburg wird das Verbundprojekt DisLog durchgeführt, in dem neue Formen des Wirtschaftsverkehrs für urbane Räume entwickelt und erprobt werden. Dazu haben sich 11 Partner zusammengefunden.

LNC Hermes Obeta Messenger
Empro Daimler Ctm DLR
THW Freie Universität Berlin Fraunhofer IPK  

Auswahl möglicher Basis-Fahrzeuge für die DisLog-Fahrzeugsysteme

Ziel: Erprobung neuer e-City-Logistik Systeme auf Grundlage leichter e-Nutzfahrzeuge mit belieferungsspezifischen Aufbau.

Im Rahmen des DisLog-Projektes wird die eM-Pro ca. 10 elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge für den Einsatz in der Citylogistik umbauen und einsetzen.

Demonstration in mehreren Laborgebieten in der Hauptstadtregion.

 Impressum  Seitenanfang